Nutzungsbedingungen & Forenregeln
#1
Exclamation 
Damit dieses Forum allen Teilnehmern Freude bereitet, und Missverständnisse, Ärgernisse und Beleidigungen weitestgehend ausbleiben, bedarf es einiger Regeln. Mit der Anmeldung, respektive der Veröffentlichung eines Beitrages im Forum erkennst Du folgende Regeln an:

1. Das Forum http://www.mpathie-forum.de ist ein privates, nicht-kommerzielles Projekt des Mensaners Justus Gerhardt. Es steht weder wirtschaftlich noch rechtlich im Zusammenhang mit dem Verein "Mensa in Deutschland e.V." oder einer anderen Mensa und unterliegt somit auch nicht deren Satzungen und Regelungen. Wenn im Folgenden von "Forum" oder "Mpathie" die Rede ist, so ist damit stets das gesamte Angebot gemeint, also auch ausdrücklich der Chat, der Spielebereich, der Kalender und die Usermap.
2. Das Forum wird grundsätzlich allen Mensanern aller Länder, die sich einwandfrei legitimieren können (beispielsweise über hinterlegte Daten im eMVZ) zugänglich gemacht. "Grundsätzlich" bedeutet, dass die Zugehörigkeit zu Mensa zum Zeitpunkt des Beitritts ein notwendiges, aber kein hinreichendes Kriterium für die Teilnahme ist. Mindestens ebenso wichtig ist, dass sich Nutzer auch wie Gäste verhalten, also stets die Forenregeln beachten und keinen Unfrieden stiften. Dies kann natürlich nicht vorab festgestellt werden, sondern erst im Laufe der Zeit. Aus diesem Grund kann ein Nutzer jederzeit vom Forenbetrieb wieder ausgeschlossen werden. Ein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme besteht also ausdrücklich nicht; insbesondere für Mensaner, die bereits einmal aus dem Forum ausgeschlossen waren und/oder dessen Betrieb (anhaltend) stören oder dieses beabsichtigen. Maßgeblich hierfür ist die Einschätzung des Forenteams.
3. Als Anmeldenamen sind ausschließlich Realnamen zulässig. Pseudonyme sind ebenso unzulässig wie Mehrfachanmeldungen einer Person, Anmeldungen unter falschem Namen oder die Verwendung eines fremden Accounts. Ebenso verboten ist die Datenmanipulation, also beispielsweise das Betrügen im Spielebereich. Ausdrücklich gestattet und erwünscht ist die Überwachung des Accounts minderjähriger Nutzer durch deren Erziehungsberechtigte zum Zwecke der Erfüllung der Aufsichtspflicht.
4. Das Forum wird moderiert von dem Betreiber und von ihm dazu eingeladenen Moderatoren. Diese sind dazu angehalten, die Diskussionen gemäß der Moderationsregeln zu leiten und gegebenenfalls Streitigkeiten unter den Teilnehmern zu schlichten. Die Moderationsregeln sind also verbindlicher Teil der Forenregeln! Ein Rechtsanspruch auf eine (permanente) Moderation besteht nicht. Dem Forenteam ist stets mit Respekt zu begegnen und seine Anweisungen sind zu befolgen. Öffentliche Beschwerden über das Forenteam, die Forenregeln oder die Moderation kann zu einer Verwarnung führen; wiederholte Beschwerden zum (dauerhaften) Ausschluss aus dem Forum.
5. Jeder Nutzer ist für seine Beiträge allein verantwortlich! Provokationen jeglicher Art sind nicht erlaubt. Die Einschätzung, was als Provokation zu werten ist, obliegt allein dem Forenteam.
6. Es ist jedem Nutzer untersagt, beleidigende, verleumderische, drohende, rassistische, pornographische, gewalt- oder drogenverherrlichende oder sonstige gesetzwidrige Äußerungen, Bilder oder Videos zu verbreiten, respektive Links auf solche Inhalte zu setzen.
7. Jeder Nutzer ist dazu verpflichtet, die jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen (Strafrecht, Jugendschutz, Markenrecht, Urheberrecht, unlauterer Wettbewerb etc.) einzuhalten, und sich selbständig, unaufgefordert und regelmäßig über Änderungen der Gesetze und Forenregeln zu informieren. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt, sofern er der Benachrichtigung via E-Mail zuvor nicht widersprochen hat. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Verhältnis mit sofortiger Wirkung. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen durch fortgesetzte Teilnahme am Forum zugestimmt hat.
8. Eine Nutzung des Forums für kommerzielle Zwecke oder Werbung ist ausdrücklich nicht gestattet, sofern es der Betreiber nicht explizit erlaubt. Innerhalb von Mpathie ist es ebenfalls nicht gestattet, implizit oder explizit Werbung für andere, auch nicht-kommerzielle Webangebote (Foren, Chats etc.), die kein offizielles Angebot von MinD oder einer anderen Mensa darstellen, zu machen, ohne dafür zuvor die ausdrückliche Genehmigung des Betreibers von Mpathie einzuholen. Dazu zählt ausdrücklich auch die Verlinkung dieser Angebote oder eine Erwähnung mit werbenden Unterton. Maßgeblich hierfür ist die Einschätzung des Forenteams.
9. Das Forenteam löscht, moderiert, verschiebt oder schließt alle Beiträge, die gegen die hier genannten Bestimmungen, respektive die guten Sitten und/oder den guten Ton verstoßen, sofern es hiervon Kenntnis erhält. Wer dies als "Zensur" empfindet, sollte von einer Nutzung des Forums absehen und seinen Account umgehend löschen lassen.
10. Das Forum wird einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sehr persönliche und vertrauliche Nachrichten gehören deshalb nicht hierher. Es ist zwar nicht erwünscht, kann aber auch technisch von dem Betreiber nicht verhindert werden, dass Inhalte durch einen Nutzer kopiert und nach Außen gelangen können. Das sollte jeder Nutzer bedenken, wenn er über persönliche Krankheiten, Beziehungen und Neigungen spricht!
11. Das Forum wird uneingeschränkt auch Minderjährigen zugänglich gemacht, was jeder Nutzer beim Verfassen seiner Beiträge zu berücksichtigen hat.
12. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, in Erfahrung gebrachte Daten über die Nutzer zu speichern und für eigene Zwecke zu verwenden, beispielsweise Statistiken oder für die Versendung von Rundschreiben oder Newsletter. Wir geben diese Daten aber nicht weiter, weder an andere Nutzer, noch zum Zwecke der kommerziellen Werbung. Die einzige Ausnahme bildet eine Kooperation mit den Behörden bei der Verfolgung etwaiger Straftaten.
13. Die Nutzung dieses Forums, inklusive der Downloads, sowie die Nutzung der verlinkten Homepages und deren Downloads geschieht ausnahmslos auf eigene Gefahr! Der Betreiber dieses Forums haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung der Seiten und Links entstehen könnten. Insbesondere nicht für Viren, Dialer und Urheberrechtsverletzungen, die dem Betreiber unbekannt sind.
14. Sowohl Nutzer, als auch Betreiber können das bestehende Verhältnis, ohne Angabe von Gründen, jederzeit und fristlos aufkündigen. Wenn der Nutzer dies möchte, sollte er eine PN oder E-Mail schreiben, aus der sein Wunsch eindeutig hervorgeht. Wenn ein Nutzer das Forum verlässt, dann bleiben seine Beiträge darin enthalten. Er kann eine Pseudonymisierung beim Betreiber beantragen, also eine Unkenntlichmachung seines Nutzernamens. Diese erfolgt automatisiert; der Betreiber ist nicht dazu verpflichtet, sämtliche Beiträge manuell durchzugehen, in denen eventuell der Nutzer seinen Namen erwähnt hat, oder ein anderer Nutzer dies getan hat, oder die Beiträge zu löschen.
15. Ist ein Nutzer mit diesen Regelungen nicht einverstanden, dann wird sein Account gelöscht. Über die Möglichkeit einer Wiederaufnahme von gelöschten Nutzern entscheidet der Betreiber auf Antrag des jeweiligen Nutzers im Einzelfall.
16. Erweist sich eine Regelung dieser Nutzungsbedingungen als unwirksam, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der gesamten Nutzungsbedingungen. In diesem Fall wird die unwirksame Regelung durch eine wirksame Regelung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

Haftungsbeschränkung: Die Kommunikation im Forum wird von den Benutzern direkt veröffentlicht. Obwohl wir vom Forenteam uns bemühen, die öffentlichen Bereiche zu überwachen, kann eine kontinuierliche Überprüfung der Kommunikationsräume nicht gewährleistet werden. Wir übernehmen daher keine Haftung und Verantwortung für die Beiträge! Der Betreiber bemüht sich, das Forum stets betriebsbereit und die Software aktuell und sicher zu halten, was aber ausdrücklich nicht garantiert werden kann.
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (nach Albert Einstein)